Przegląd studiów Heidelbergera

Physiologische Untersuchungen zur Wärmestrahlung

1. N = 240 Messungen der Hauttemperatur im Zeitablauf unter verschiedenen Belastungsformen an N = 20 Kontrollpersonen mit je 12 Untersuchungen

Untersuchungsdauer 45 Minuten, ein Meßfühler fix

Position liegend

Meßstellen Glabella, Nasenwurzel, Extremitäten, Oberbauch, Sternum, Epigastrium

Belastungsart Elpimed in die Ellenbeuge, Hände in Eiswasser, IR-Strahler auf den Oberkörper

Physiologische Parameter Blutdruck, Pulsfrequenz,

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

2. N = 100 Messungen der Hauttemperatur im Zeitablauf an weiblichen Kontrollpersonen (N = 10) über der Brust mit je 10 Messungen

Untersuchungsdauer 30 Minuten, ein Meßfühler fix

Position liegend

Meßstellen Mammae: 4 Quadranten + Mamille rechts, 4 Quadranten + Mamille links

Belastungsart Elpimed in die Ellenbeuge

Umweltparameter RT

3. N = 200 Korrelations-Messungen der Hauttemperatur an weiblichen Kontrollpersonen (N = 40) mit je 5 Untersuchungen

Untersuchungsdauer 15 Minuten, zwei Meßfühler fix

Position liegend

Meßstellen Mamma rechts und links, Areal um die Mamille mit ca. 5 cm Durchmesser

Belastungsart keine Belastung

Physiologische Parameter Blutdruck, Pulsfrequenz, Kerntemperatur, Hautwiderstand

Umweltparameter RT

Reihenuntersuchungen an klinisch unauffälligen Personen (Normalgruppen)

1. N = 269 TRD Untersuchungen an Frauen der Stadtverwaltung Heidelberg im Oktober 1978

Meßschema 24 – Punkte Mamma-Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur

Umweltparameter Raumtemperatur

2. N = 80 TRD – Untersuchungen an weiblichen Kontrollpersonen (N = 5) mit 4 – 7 Untersuchern zur Ermittlung der Intra – und Interobserver – Reliabilität 1978 / 1979

Meßschema 24 – Punkte Mamma-Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter

3. N = 97 TRD-Untersuchungen (N = 97) an Männern der Bundeswehr Heidelberg im April 1979

Meßschema 40 Punkte Lungen-Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Blutdruck, Pulsfrequenz, Vitalkapazität

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

4. N = 150 TRD-Untersuchungen an wiblichen und männlichen Kontrollpersonen (N = 12) und 4 – 7 Untersuchern zur Ermittlung der Intra – und Inter – Observer Reliabilität 1979 / 80

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter

5. N = 92 TRD-Untersuchungen an Frauen des Roten Kreuzes Heidelberg im Mai 1979

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur (oral), Blutdruck, Pulsfrequenz, Vitalkapazität

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

6. N = 97 TRD-Untersuchungen (N = 97) an Männern der Bundeswehr Mannheim im November 1979

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Vitalkapazität, Pulsfrequenz, Blutdruck, Vitalkapazität

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

7. N = 212 TRD-Untersuchungen an Frauen der Landesversicherungsanstalt Speyer im Oktober 1980

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

8. N = 154 TRD-Untersuchungen an Auszubildenden des Berufsverbandes Rheinland-Pfalz. Wiederholungsmessungen im Institut 1980 – 1982

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

9. N = 25 TRD-Untersuchungen an Frauen der Landesversicherungsanstalt Speyer im Februar 1983 in Speyer

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

10. N = 40 TRD-Untersuchungen an männlichen Kontrollpersonen unter mentalem Streß von August – Oktober 1983

Meßschema 98 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur (oral), Blutdruck, Pulsfrequenz, Hautwiderstand

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

11. N = 205 TRD-Untersuchungen an N 0 41 männlichen Kontrollpersonen zur Ermittlung der Intra-Oberserver-Reliabilität im Herbst 1979

Meßschema 32 Punkte Auswahl aus dem Ganzkörper Schema, 5 Kontrollmessungen pro Tag am selben, Probanden, Wiederholungsmessungen an 5 Tagen

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

Reihenuntersuchungen an Frauen zur Entwicklung und Validierung der Mammadiagnostik

1. N = 800 TRD-Untersuchungen an Patientinnen der Frauenklinik Heidelberg (damaliger Direktor: Prof.Dr.med. F. Kubli) im Rahmen der Brustsprechstunde von Januar 1978 – Juni 1979

Meßschema 24 Punkte Mamma – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

2. N = 620 TRD-Untersuchungen an Patientinnen der Frauenklinik Heidelberg (damaliger Direktor: Prof.Dr.med. F. Kubli) im Rahmen der Brustsprechstunde von September 1981 – April 1984

Meßschema 98 Punkte Mamma – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz

Umweltparameter RT

3. N = 605 TRD-Untersuchungen an Patientinnen des Zentralröntgeninstituts mit Strahlenklinik Kassel (dam. Direktor: Prof. Dr. Dr. Krokowski ) von Oktober 1981 – Mai 1983

Meßschema 98 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz

Umweltparameter RT

4. N = 100 TRD-Untersuchungen an Patientinnen des Luisenhospitals Aachen (damaliger Direktor: Prof.Dr.med. Goecke) von Januar 1978 – Juni 1979

Meßschema 24 Punkte Mamma – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz

Umweltparameter RT

Reihenuntersuchungen an Männern (und Frauen) zur Entwicklung und Validierung der Lungendiagnostik

N = 2110 TRD-Untersuchungen an Patienten der Lungenfachklinik Löwenstein des Landeswohlfahrtsverbandes Württemberg-Hohenzollern von März 1980 – Ende 1985

Meßschema 86 Punkte, dann 98 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz, Blutdruck, (Vitalkapazität, Flimmerverschmelzungsfrequenz)

Umweltparameter RT, (Luftdruck)

Reihenuntersuchungen an Frauen zur Entwicklung einer Unterbauchdiagnostik für das weibliche Genitale

N = 20 TRD-Untersuchungen an Patientinnen des Luisenhospitals Aachen (damaliger Direktor: Prof.Dr.med. Goecke) seit Juni 1984

Meßschema 20 Punkte Unterbauch – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz

Umweltparameter RT

Ambulante Untersuchungen am Institut für Sozial – und Arbeitsmedizin der Universität Heidelberg

ca. N = 3000 TRD-Untersuchungen an Männern und Frauen im Rahmen von Vorsorge und präklinischer Diagnostik von 1978 – 1990

Meßschema 86 Punkte, später 98 Punkte Ganzkörper Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz, Blutdruck

Umweltparameter RT

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Wymagane pola są oznaczone *