Przegląd studiów Heidelbergera

Physiologische Untersuchungen zur Wärmestrahlung

1. N = 240 Messungen der Hauttemperatur im Zeitablauf unter verschiedenen Belastungsformen an N = 20 Kontrollpersonen mit je 12 Untersuchungen

Untersuchungsdauer 45 Minuten, ein Meßfühler fix

Position liegend

Meßstellen Glabella, Nasenwurzel, Extremitäten, Oberbauch, Sternum, Epigastrium

Belastungsart Elpimed in die Ellenbeuge, Hände in Eiswasser, IR-Strahler auf den Oberkörper

Physiologische Parameter Blutdruck, Pulsfrequenz,

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

2. N = 100 Messungen der Hauttemperatur im Zeitablauf an weiblichen Kontrollpersonen (N = 10) über der Brust mit je 10 Messungen

Untersuchungsdauer 30 Minuten, ein Meßfühler fix

Position liegend

Meßstellen Mammae: 4 Quadranten + Mamille rechts, 4 Quadranten + Mamille links

Belastungsart Elpimed in die Ellenbeuge

Umweltparameter RT

3. N = 200 Korrelations-Messungen der Hauttemperatur an weiblichen Kontrollpersonen (N = 40) mit je 5 Untersuchungen

Untersuchungsdauer 15 Minuten, zwei Meßfühler fix

Position liegend

Meßstellen Mamma rechts und links, Areal um die Mamille mit ca. 5 cm Durchmesser

Belastungsart keine Belastung

Physiologische Parameter Blutdruck, Pulsfrequenz, Kerntemperatur, Hautwiderstand

Umweltparameter RT

Reihenuntersuchungen an klinisch unauffälligen Personen (Normalgruppen)

1. N = 269 TRD Untersuchungen an Frauen der Stadtverwaltung Heidelberg im Oktober 1978

Meßschema 24 – Punkte Mamma-Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur

Umweltparameter Raumtemperatur

2. N = 80 TRD – Untersuchungen an weiblichen Kontrollpersonen (N = 5) mit 4 – 7 Untersuchern zur Ermittlung der Intra – und Interobserver – Reliabilität 1978 / 1979

Meßschema 24 – Punkte Mamma-Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter

3. N = 97 TRD-Untersuchungen (N = 97) an Männern der Bundeswehr Heidelberg im April 1979

Meßschema 40 Punkte Lungen-Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Blutdruck, Pulsfrequenz, Vitalkapazität

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

4. N = 150 TRD-Untersuchungen an wiblichen und männlichen Kontrollpersonen (N = 12) und 4 – 7 Untersuchern zur Ermittlung der Intra – und Inter – Observer Reliabilität 1979 / 80

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter

5. N = 92 TRD-Untersuchungen an Frauen des Roten Kreuzes Heidelberg im Mai 1979

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur (oral), Blutdruck, Pulsfrequenz, Vitalkapazität

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

6. N = 97 TRD-Untersuchungen (N = 97) an Männern der Bundeswehr Mannheim im November 1979

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Vitalkapazität, Pulsfrequenz, Blutdruck, Vitalkapazität

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

7. N = 212 TRD-Untersuchungen an Frauen der Landesversicherungsanstalt Speyer im Oktober 1980

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

8. N = 154 TRD-Untersuchungen an Auszubildenden des Berufsverbandes Rheinland-Pfalz. Wiederholungsmessungen im Institut 1980 – 1982

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

9. N = 25 TRD-Untersuchungen an Frauen der Landesversicherungsanstalt Speyer im Februar 1983 in Speyer

Meßschema 86 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

10. N = 40 TRD-Untersuchungen an männlichen Kontrollpersonen unter mentalem Streß von August – Oktober 1983

Meßschema 98 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur (oral), Blutdruck, Pulsfrequenz, Hautwiderstand

Umweltparameter RT, Luftdruck, Luftfeuchte

11. N = 205 TRD-Untersuchungen an N 0 41 männlichen Kontrollpersonen zur Ermittlung der Intra-Oberserver-Reliabilität im Herbst 1979

Meßschema 32 Punkte Auswahl aus dem Ganzkörper Schema, 5 Kontrollmessungen pro Tag am selben, Probanden, Wiederholungsmessungen an 5 Tagen

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

Reihenuntersuchungen an Frauen zur Entwicklung und Validierung der Mammadiagnostik

1. N = 800 TRD-Untersuchungen an Patientinnen der Frauenklinik Heidelberg (damaliger Direktor: Prof.Dr.med. F. Kubli) im Rahmen der Brustsprechstunde von Januar 1978 – Juni 1979

Meßschema 24 Punkte Mamma – Schema

Physiologische Parameter

Umweltparameter RT

2. N = 620 TRD-Untersuchungen an Patientinnen der Frauenklinik Heidelberg (damaliger Direktor: Prof.Dr.med. F. Kubli) im Rahmen der Brustsprechstunde von September 1981 – April 1984

Meßschema 98 Punkte Mamma – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz

Umweltparameter RT

3. N = 605 TRD-Untersuchungen an Patientinnen des Zentralröntgeninstituts mit Strahlenklinik Kassel (dam. Direktor: Prof. Dr. Dr. Krokowski ) von Oktober 1981 – Mai 1983

Meßschema 98 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz

Umweltparameter RT

4. N = 100 TRD-Untersuchungen an Patientinnen des Luisenhospitals Aachen (damaliger Direktor: Prof.Dr.med. Goecke) von Januar 1978 – Juni 1979

Meßschema 24 Punkte Mamma – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz

Umweltparameter RT

Reihenuntersuchungen an Männern (und Frauen) zur Entwicklung und Validierung der Lungendiagnostik

N = 2110 TRD-Untersuchungen an Patienten der Lungenfachklinik Löwenstein des Landeswohlfahrtsverbandes Württemberg-Hohenzollern von März 1980 – Ende 1985

Meßschema 86 Punkte, dann 98 Punkte Ganzkörper – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz, Blutdruck, (Vitalkapazität, Flimmerverschmelzungsfrequenz)

Umweltparameter RT, (Luftdruck)

Reihenuntersuchungen an Frauen zur Entwicklung einer Unterbauchdiagnostik für das weibliche Genitale

N = 20 TRD-Untersuchungen an Patientinnen des Luisenhospitals Aachen (damaliger Direktor: Prof.Dr.med. Goecke) seit Juni 1984

Meßschema 20 Punkte Unterbauch – Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz

Umweltparameter RT

Ambulante Untersuchungen am Institut für Sozial – und Arbeitsmedizin der Universität Heidelberg

ca. N = 3000 TRD-Untersuchungen an Männern und Frauen im Rahmen von Vorsorge und präklinischer Diagnostik von 1978 – 1990

Meßschema 86 Punkte, später 98 Punkte Ganzkörper Schema

Physiologische Parameter Kerntemperatur, Pulsfrequenz, Blutdruck

Umweltparameter RT

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *